Drucken

Reise nach Malta

Sprache und Kultur im Focus

Von 20.-27. Mai flog die 2FA mit Frau Prof. Matyas und Herrn Prof. Petsovits auf Sprachreise nach Malta, wo alle bei einheimischen Familien untergebracht waren. Als ehemalige britische Kolonie, etwa 300 km südöstlich von Sizilien gelegen, bietet sich dort das Englisch lernen in angenehm mediterranem Klima an. Die Schüler und Schülerinnen hatten an drei verlängerten Vormittagen ausgiebigen Unterricht in der Sprachschule am, während die Nachmittage und der halbe Samstag (dieser auf Gozo) der Kultur, d.h. einem intensiven Besichtigungsprogramm gewidmet waren. Dazwischen gab es einen Badetag am Strand in der Golden Bay und am Samstag Nachmittag eine Speedboat-Fahrt zur berühmten Blauen Lagune auf der kleinen Insel Comino, zwischen der Hauptinsel Malta und der kleineren Schwesterinsel Gozo.

Dazu ein paar persönliche Eindrücke von Julia und Darko:
„Die Maltareise war viel besser als erhofft. Es war wunderschön und sehr lehrreich und teilweise auch erholsam. Wir haben viel über die Kultur und die Menschen in Malta kennengelernt. Bei den Maltesern haben wir uns sehr wohlgefühlt, die Menschen dort waren sehr verständnisvoll, lieb und vor allem witzig drauf. Insbesondere haben uns die Tage am Meer und die Ausflüge sehr gefallen. Der Besuch in Malta ist nur zu empfehlen, denn Malta ist viel größer, als es auf der Weltkarte aussieht. Es gibt dort auch viele Möglichkeiten zum Fortgehen, welche wir uns natürlich nicht entgehen lassen haben. Auch privat würden wir immer wieder gerne zurück reisen."

IM

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Copyright © 2019 Fachschule Hahngasse. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Free Joomla Templates designed by Web Hosting Top