Besuch bei Miele

Am 29.05.2018 besuchte die ganze Klasse der 2FA im Unterrichtsfach Küchen- und Restaurantmanagement die Firma Miele im Industriegebiet des 23. Wiener Gemeindebezirkes. Die SchülerInnen wurden herzlichst von zwei freundlichen Mitarbeiterinnen empfangen und durch die einladende Galerie in den ersten Stock gebracht. Im Präsentationsraum erwartete die 2FA ein kleines Frühstück sowie kühle Getränke und ein kurzweiliger Vortrag über die Firmengeschichte von Miele. Die Schülerinnen erfuhren interessante Fakten. Beispielsweise wusste niemand, dass das erste von Miele produzierte Gerät eine Butterzentrifuge war. Sogar 143 Autos und etliche Fahrräder wurden vor einiger Zeit hergestellt. Mittlerweile ist man jedoch von dieser Produktpalette abgekommen und widmet sich hochwertigen Haushaltsgeräten. Nach der Präsentation erwarteten die SchülerInnen fünf Aufgaben, welche spielerisch erarbeitet wurden. Die zwei Miele Mitarbeiterinnen teilte die Klasse in mehrere Gruppen auf und erklärte die Aufgaben. Es mussten Staubsauger zerlegt und zusammengebaut werden, ein Quiz mit Schätzfragen wurde gelöst, chemische Versuche mit Waschmitteln wurden veranschaulicht und schließlich wurde gekocht. Die 2FA hatte die Möglichkeit die neuesten technischen Geräte der Firma Miele in der Küche zu testen. Dies machte der Klasse sichtlich Spaß und brachte Abwechslung in den Kochunterricht. Schließlich wurden die Bemühungen der Klasse noch mit kleinen Geschenken belohnt.

DB

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Copyright © 2018 Fachschule Hahngasse. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Free Joomla Templates designed by Web Hosting Top